LIFEPAK und Heartsine AED Defibrillatoren von Stryker

Die Geschichte von STRyker GMbh & Co. KG

Die Stryker GmbH & Co. KG ist Hersteller von HeartSine und Physio Control/Lifepak Defibrillatoren. 

Stryker schlug ihre ersten Wurzeln im Jahre 1941 in den USA. 

Der orthopädische Chirurg Dr. Homer Stryker machte es zur seiner Unternehmensphilosophie, dass medizinische Produkte den Patientenanforderungen entsprechen sollten. 

1955 setzte das Unternehmen die erste Gleichstromdefibrillation ein. In den Folgejahren wirkten Stryker bei den neuen Maßstäben für externe Defibrillator-Monitore mit.

Im Jahre 2009 übernimmt Stryker Ascent Healthcare Solutions, US-Marktführer im Bereich Medizinprodukten.

2015 hatte der zu diesem Zeitpunkt noch unabhängige Hersteller für Defibrillatoren Physio-Control den nordirischen Defibrillator Hersteller HeartSine erworben. 

Physio-Control ist Hersteller der hochwertigen Lifepak Defibrillatoren, die sowhl Laien-Defibrillatoren (AED Geräte) als auch Profi-Defibrillatoren herstellen. 

HeartSine wiederum stellt ausschließlich AED Defibrillatoren für die Anwendung durch Laien her. 

Im Jahr 2016 hatte Stryker dann Physio Control übernommen.

Die deutsche Hauptniederlassung von Stryker liegt in Duisburg, ehemals Physio Control, welche von Stryker aufgekauft wurde. Weitere Niederlassungen liegen in Schönkirchen, Freiburg/Stetten und Tuttlingen.

Kurze Vorstellung des LifePak CR2 AED

LIFEPAK CR2 USB AED

Wenn Sie der LIFEPAK® CR2 Defibrillator überzeugt, dann klicken Sie hier:

Kurze Vorstellung des LIFEPAK 1000 AED

LIFEPAK 1000 AED

Wenn Sie der LIFEPAK® 1000 Defibrillator überzeugt, dann klicken Sie hier:

Sind Sie an einem Lifepak AED interessiert

Die Stryker GmbH & Co. KG bietet ein vielseitiges Angebot. Wenn Sie sich schon entscheiden konnten kommen Sie direkt zum Shop zu unserem jeweiligen Stryker Produktes:

  • LIFEPAK® 1000 AED
  • LIFEPAK® CR2 AED
  • LIFEPAK® CR Plus AED

Wenn Sie sich noch unschlüssig sind, nutzen Sie gerne unseren Konfigurator für Laien-Defibrillatoren oder nehmen Sie persönlich Kontakt zu uns auf!

Die Geschichte von HeartSine Technologies

HeartSine® Technologies wurde unter anderem von John Anderson in Irland gegründet. Die ersten AEDs von HeartSine wurden im Jahr 2001 eingeführt. Innovation und Mobilität stehen dabei im Vordergrund. Andersons Kollege, Professor Frank Pantridge war für den ersten tragbaren Defibrillator verantwortlich und forschte weiter mit ihm an der Entwicklung von Defibrillatoren. 

In vielen Bereichen waren diese Defibrillatoren die ersten:

  • erster tragbarer, batteriebetriebener AED
  • erster Einsatz eines tragbaren AEDs im Rettungswagen
  • erster AED mit Patent für die automatische Erkennung von Kammerflimmern

HeartSine achtet darauf, dass

  • die AEDs leicht zu bedienen sind,
  • die AEDs leicht zu transportieren sind,
  • der Umweltschutz beachtet wird, 
  • die Wartung leicht überblickt wird, z. B. durch die Nutzung des AED Program Managers, 
  • die Kosten möglichst gering sind,
  • die Nutzer sowohl visuell, als auch sprachlich unterstützt werden.

 

HeartSine AEDs werden weltweit von der Stryker GmbH & Co. KG vertrieben. 

Kurze Vorstellung HeartSine® samaritan® PAD 500P AED

Der HeartSine® samaritan® PAD 500P AED ist auch in unserem Shop verfügbar. 

HeartSine 500P von HeartSine Technologies

Kurze Vorstellung des HeartSine® samaritan® PAD 350P AED

Werfen Sie gerne in unserem Shop einen Blick auf den HeartSine® samaritan® PAD 360P AED.  

HeartSine 360P von HeartSine Technologie

Sind Sie an einem AED von HeartSine interessiert?

Die Heartsine AEDs werden von der Stryker GmbH & Co. KG angeboten. Wenn Sie sich schon entscheiden konnten kommen Sie direkt zum Shop:

 

Wenn Sie sich noch unschlüssig sind, nutzen Sie gerne unseren Konfigurator für Laien-Defibrillatoren oder nehmen Sie persönlich Kontakt zu uns auf!

Sicherheitstechnische Kontrolle

Auch die AEDs von Stryker müssen laut § 11 der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) seit dem 01.01.2017 die Sicherheitstechnische Kontrolle durchlaufen. Was es genau damit auf sich hat, erfahren Sie hier

Jetzt Beraten lassen

Senden Sie uns eine Nachricht

Wir informieren und beraten Sie gerne.